Stahl

Stahl gehört zu den am meisten verwendeten metallischen Werkstoffen. Durch das legieren von Stahl mit Kohlenstoff und anderen Elementen und die Kombination dieses Verfahrens mit Wärme- und thermomechanischer Behandlung (gleichzeitig thermische Behandlung mit plastischer Umformung) können die Eigenschaften von Stahl für einen breiten Anwendungsbereich angepasst werden.

Stahl findet z.B. häufig Verwendung im Baubereich (Stahlträger, Moniereisen) in der Produktion (Autos, Blechdosen) oder auch im ganz alltäglichen Leben (Computertower, Schlüssel etc.)
[b]
Die Schrott- und Metallsorten: [/b]
Stahl unlegiert:
Moniereisen - Stahlstreben mit aus Betonbau
Scherenschrott - Wandstärke ca. 4-6 mm
Shreddervormaterial - leichter Sammelschrott
Mischschrott - min. 3 mm Wandstärke
Brennerschrott - Wandstärke ab 6 mm
Sorte 1 - Stahlaltschrott mindestens 3 mm Wandstärke
Sorte 2 - Stahlneuschrott überwiegend über 3 mm
Sorte 3 - Stahlaltschrott über 6 mm Wandstärke
Sorte 4 - Shredderstahlschrott
Sorte 5 - Späne
Sorte 6 - Stahlneuschrott unter 3 mm (gepresstePakete)
Sorte 8 - Stahlneuschrott unter 3 mm Wandstärke

Guss:
Handelsguss 3a - chargierfähig
Handelsguss 3b - großstückig
Maschinenguss 2a - chargierfähig
Maschinenguss 2b - großstückig
Bremsscheiben
Bremssättel
Schienenkupol
Rillenschienen - Straßenbahnschienen
Kopfschienen - S-Bahn-Schienen

Stahl legiert:
V2A, chargierfähig
V2A, großstückig
V2A Späne
V4A, chargierfähig
Chromschrott Cr 13
Chromschrott Cr 17
Rohstoff
Dollar
%

Powered by GOYAX

Ich habe die Datenschutzbedingungen gelesen und akzeptiere sie.