Aluminium

Aluminium (Al) ist eines der am häufigsten vorkommenden Elemente. Etwa 8% der Erdkruste (dazu zählen die äußersten 16 km der Erdoberfläche) bestehen aus Aluminium, vorwiegend in Form der oxidischen Aluminiumerze (Bauxit) und so genannten \"Alumosilicate\". Nach Sauerstoff und Silizium ist Aluminium das dritt häufigste chemische Element auf der Erde. Damit ist diese Art des Metalls noch häufiger vertreten als Eisen! Aufgrund des \"unedlen\" Charakters von Aluminium erscheint es in der Natur nicht als freies Element.

Wir kennen Aluminium in vielen verschiedenen Erscheinungsformen wie z.B. in Form von Blechen, Drähten, Stäben, Stücken, Spänen, Pulvern und Folien. Die Farbe des Leichtmetalls ist silberweiß (als Pulver silbergrau) und kristallisiert kubisch flächenzentriert.

Aluminium ist das meist verwendete Leichtmetall und wird hauptsächlich in der Bauindustrie und Technik eingesetzt. Die größten Vorteile von Aluminium sind das niedrige Gewicht, die gute Verformbarkeit und die geringe Angreifbarkeit durch Luft- und Wassereinfluss.
Rohstoff
Dollar
%

Powered by GOYAX

Ich habe die Datenschutzbedingungen gelesen und akzeptiere sie.